Extrapost - Landesbühne Niedersachsen Nord

January 8, 2018 | Author: Anonymous | Category: Kunst & Geisteswissenschaften, Darstellende Kunst, Theater
Share Embed Donate


Short Description

Download Extrapost - Landesbühne Niedersachsen Nord...

Description

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, unser diesjähriges Theaterstück mit Musik für Kinder ab 6 Jahren wird interaktiv! Zusammen mit den drei Agentinnen Wann, Tu und Srie sind die Kinder aufgefordert, mit an einer Weltrettungsmaschine zu bauen, um die Klimaerwärmung und den drohenden Kollaps von Lady Ö. zu verhindern. Eva Maria Stüting hat nach JIMMY SUPERHELD einen Agentenkrimi zu Klimakatastrophe und Nachhaltigkeit für die Junge Landesbühne geschrieben, der ohne erhobenen Zeigefinger auskommt, aber dafür mit viel Humor und eingängigen Songs im Sixtiessound auf unsere tägliche Maßlosigkeit aufmerksam macht. Das Wattenmeer Besucherzentrum, jetzt Nachbar unseres neuen Studios TheOs in Wilhelmshaven auf der gegenüberliegenden Seite des Hafenbeckens, bietet ein thematisch genau zugeschnittenes pädagogisches Begleitprogramm zu den Vorstellungen in Wilhelmshaven an: Die Kinder besuchen die Vorstellung (Dauer ca. 70 Minuten), setzen nach einer kurzen Pause im Anschluss mit einer Barkasse zum Wattenmeer Besucherzentrum über. Das anschließende Programm zum Thema Klimaerwärmung und Anstieg des Meeresspiegels dauert ca. 1 ½ Stunden. Das perfekte Angebot also für einen Projekt- oder Wandertag! DIE GLOBUSSPIONE: MISSION MILLENIUM Uraufführung von Eva Maria Stüting

6+

Lady Öhrs ist am Ende, sie hustet und keucht und viel zu heiß ist ihr obendrein. Da können nur noch ihre drei Superagentinnen helfen. Aber auch die sind angesichts dieses Ausnahmezustands auf verlorenem Posten, also müssen die Kinder in diesem Interaktiven-Agenten-Theater mit ran, um die Welt zu retten. Aber wie baut man eigentlich eine Weltrettungsmaschine? Außerdem ist da noch der fiese Dr. Yes, seine Katze und seine Vorliebe für Schokolade … Eva Maria Stüting hat für die Junge Landesbühne einen herrlichen Agentenkrimi mit Musik rund um die Klimaerwärmung geschrieben, der jedes Bondgirl und jeden der Drei Engel für Charlie vor Neid erblassen lässt. Regie: Carola Unser / Bühne & Kostüme: Gunna Meyer / Komposition und Musikalische Leitung: Katharina Hoffmann / Mit: Mechthild Grabner, Zenzi Huber, Ramona Marx Premiere: 24. April 2016 / 15.00 Uhr / TheOs – Theater im Oceanis Informationen zum ProbeGucken, Buchung und Kartenpreisen finden Sie auf der Rückseite und eine Szene aus dem Stück auf den darauf folgenden Seiten. Viele Grüße Britta Hollmann Dramaturgin Junge Landesbühne Tel. 04421.9401-34 [email protected]

DIE GLOBUSSPIONE: MISSION MILLENIUM Interaktives Agenten-Theater für eine bessere Welt

Premiere: Sonntag, 24. April 2016 / 15.00 Uhr / TheOs – Theater im Oceanis ProbeGucken: Dienstag, den 5. April 2016, um 19.00 Uhr in unserer Probebühne in der Nordseepassage. Wir möchten Ihnen gerne schon einmal möglichst früh im Probenprozess einen Einblick geben. Diese Probe wird dementsprechend mit Probenkostümen und im Probebühnenbild stattfinden. Wir laden Sie natürlich auch ins TheOs, wie gewohnt, zur ersten Hauptprobe ein. Diese ist am Donnerstag, den 21. April um 19.00 Uhr, mit Originalkostümen und –bühnenbild. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit dem Regieteam zu sprechen. Bitte melden Sie sich an unter Tel. 04421.9401-34 oder [email protected] Die Materialmappe zur Inszenierung finden Sie 3 Wochen vor der Premiere unter www.landesbuehne-nord.de. Wir kommen mit dem Stück auch zu Ihnen in die Schule! Wenden Sie sich dafür und für Gruppenbuchungen an unsere Disponentin Heike Thies unter Tel. 04421.9401-27 oder [email protected] Pro Schüler kostet eine Karte 5,60 €. Lehrkräfte und Aufsichtspersonen haben freien Eintritt. Achtung! Frühbucherrabatt: Buchen Sie vor der Premiere, kostet eine Karte nur 2,70 €. Das pädagogische Begleitprogramm des Wattenmeer Besucherzentrums kann ausschließlich in Kombination mit einem Vorstellungsbesuch im TheOs gebucht werden. Wenden Sie sich hierfür bitte nach der Terminabsprache mit Fr. Thies an das Wattenmeer Besucherzentrum. Pro Veranstaltung können dort max. 56 Personen teilnehmen (Kosten: 6,- € pro Person). Bei Vorstellungen um 9.00 Uhr findet das Programm im Anschluss um 11.30 Uhr statt (Barkassenfahrt um 10.45 Uhr). Bei Vorstellungen um 11.15 Uhr davor um 8.30 Uhr (Barkassenfahrt um 10.30 Uhr). Termine in Wilhelmshaven, TheOs – Theater im Oceanis So, 8/05/2016 / 15.00 Uhr So, 22/05/2016 / 15.00 Uhr Termine im Spielgebiet Mo, 30/05/2016 / 16.00 Uhr / Aurich, Familienzentrum Do, 2/06/2016 / 9.00 & 11.15 Uhr / Norden, WBZ Wir spielen DIE GLOBUSSPIONE: MISSION MILLENIUM bis zum 16. Juni 2016 und empfehlen das Stück für die Grundschule und die 5. Klasse.

Spielszene aus DIE GLOBUSSPIONE: MISSION MILLENIUM Agentin Tu Jaaa! In einer Zeit, die nicht vor und nicht nach unserem Heute liegt – also genau unsere – da… geschieht etwas – Agentin Wann Was denn? Wir haben seit Jahrhunderten nichts zu tun… Agentin Tu Da geschieht etwas... Agentin Wann Langweilig ist es! Agentin Wann Lady Ö! Mach uns doch mal einen schönen Regenbogen. Uns ist langweilig! Lady Ö. Ja, meine Täubchen! So gleich! Wann und Srie Schön! Danke Lady Ö! Agentin Tu Da hatten die drei Agentinnen mal wieder gar nichts zu tun, weil die liebe Lady Ö. sich um alles kümmerte! Agentin Wann Sehr witzig! Als Agentin hätte ich wirklich gerne mal was Spannendes zu tun! Action, Gefährliche Missionen, Alarm! Wahnwitziges Geblinke, Sirenen, Nebel. Lady Ö. versucht mit einem Megaphon den Wahnsinn zu stoppen. Agentin Tu Oh Wann, musst du es immer übertreiben? Agentin Wann Ich war das gar nicht! Ehrlich jetzt!! Auftritt der kugelrunden Lady Ö. Lady Ö: Aufhören! Aufhören! Erbarmung! Ich halt es nicht aus! Nicht zu ertragen dieser fürchterlich entsetzliche Alarm! Meine Agentinnen ruf ich herbei! Zu finden den Grund der Beschwerden Oh – mir geht es fürchterlich – alles tut weh... Meine Engelchen, Meine Täubchen, ihr seid meine einzige Hoffnung ... Schwirrt aus in die Welt und findet heraus, was mir so schmerzt , ich scheine zu vergehen... Ach Gott, mir tut alle weh! Ich ächze aus dem letzten Vulkan. Dieser Alarm hat mich schrecklich geschwächt. Wann Lady Ö. – zu Diensten! Deine Globusspione sind zur Stelle! Agentin Wann! Tu: Agentin Tu! Wann Agentin Srie? Tu Die ist schon in der gläsernen Zentrale und bereitet den Welt Scan vor.

Lady Ö. Meine Damen! Es tut ja so gut euch zu sehen! Wie ihr seht bin ich furchtbar ermattet. Mein Weltsein ist höchst angeschlagen. Ihr müsst ergründen, was vor sich geht. Tu Euer Hochwohlgeboren, meine Königin! Ihre Spioninnen regeln das. Wir sind ihre Augen und ihre Ohren! Wann betrachtet den ominösen Welt Scanner: Oh man – und ich sag noch; Mir ist langweilig!! Aber jetzt ist mir eher umheimlich … Na gut: Welt Scanner auf Position. Srie richtet den Weltscanner aus: Erdspiegelung aktiviert Während des Welt Scans durchsuchen Agentin Wann und Tu den Zuschauerraum. Sie finden Müll, Glühbirnen, vertrocknete Äste und Blätter, Ölkanister... All ihre Fundstücke tragen sie auf der Bühne zusammen. Tu: Ergebnis? Wann: Katastrophal! Tu: Was denn? Srie: Keine Chance... Tu Was denn? Wann Die Lady ist am Ende! Tu Du lieber Himmel! Agenten Song Agentin Wann Lady Ö sie bebt – Lady Ö sie zittert Sie stöhnt, als ob es überall gewittert. Ihre Meere kochen, ihr Himmel ein Loch Sie schüttelt sich, aber sie dreht sich noch Was ist passiert? Es gab einen Knall Einen heftigen Menschenüberfall All ihr Wasser, ihre Luft, ihr Licht Hilft ihr gegen die Menschen nicht Agentin Tu Wir brauchen Atem, neue Luft Und gegen den Müll einen frischen Duft Wir brauchen unter den Gasen Licht Und Hoffnung, die uns eine Zukunft verspricht! Wir müssen sie retten – jetzt oder nie Die einzige Frage dabei ist: Wie? Agentin Srie Wir brauchen eine Weltrettungsmaschinerie! Nur weiss ich nicht: Wie baut man die?

View more...

Comments

Copyright � 2017 NANOPDF Inc.
SUPPORT NANOPDF