Programm 1. Halbjahr 2016

January 8, 2018 | Author: Anonymous | Category: Kunst & Geisteswissenschaften, Darstellende Kunst, Theater
Share Embed Donate


Short Description

Download Programm 1. Halbjahr 2016...

Description

Träger-Verein Dorfhaus Kisdorf e.V.

Kultur im

Kontaktpersonen: Silvia Goppelt, Vorsitzende Arbeitskreis Kultur, Tel. 04193-950740 Horst Pein, Mitglied im Arbeitskreis Kultur, Tel. 04193-969313 Andrea Boysen, Mitglied im Arbeitskreis Kultur, Tel. 04193-891077

Kisdorf, Sengel 1

Presseinformation Kultur im Margarethenhoff, Kisdorf Kisdorf, 24. November 2015

Programm 1. Halbjahr 2016 Der „Arbeitskreis Kultur“ im Träger-Verein Dorfhaus Kisdorf e.V. freut sich, Ihnen im Margarethernhoff wieder ein interessantes Programm für die Zeit vom 22. Januar bis 16. Juli 2016 vorstellen zu können Fotos senden wir Ihnen gerne auf Anfrage an : “[email protected]” Fr. 22.01. 20.00 Uhr

Lust auf Swing, Groove, Drive und Jive?

Bun- Jon & The Big Jive

Alle interessierten Inhaber einer Eintrittskarte laden wir zu einem "Special" ein: Gratis-Crash-Kurs zum Swing-Tanzen vor der Veranstaltung von 18.45 - 19.30 Uhr! Swing ist in! Gut gelaunt, kreativ, energetisch, fröhlich, ansteckend.... Die Tanzflächen der Welt sind wieder voll, wenn Swing, Jump and Jive gespielt werden. Was gibt es Schöneres, als gute Musik zu hören oder sogar eine flotte Sohle aufs Parkett zu legen und damit der dunklen Jahreszeit und dem Winterblues ein Schnippchen zu schlagen? Bun-Jon & The Big Jive sind eine exzellente Swingband aus Hamburg, die es schafft, mit ihrem erfrischenden Sound Zuhörer und Tänzer vom Fleck weg zu begeistern. Die sechs fantastischen Musiker um den Sänger Bun-Jon Winkelmann sind gern gesehene Gäste auf Festivals im In- und Ausland - und jetzt auch im Margarethenhoff. Ihr Programm beinhaltet Swing-Klassiker genauso wie modernere Titel. Unter anderem spielen Bun-Jon & The Big Jive Titel von Louis Jordan, Nat King Cole, Ray Charles bis hin zu Ray Collins – eben alles, was Swing, Groove, Drive und Jive ausmacht. Unserem Publikum bieten wir eine Fläche zum Tanzen und Grooven!

Fr. 12.02.

20.00 Uhr

„Keiner wird gewinnen“

Die lustige Emmi & Willnowsky-Show

Nach zwei Jahren Pause auf der Kisdorfer Bühne, wird die irrwitzige Eheschlacht unerschrockener denn je fortgeführt! Emmy und Willnowsky haben nach 18 gemeinsamen Jahren nichts mehr zu verlieren und geben deshalb alles. Heute Abend werden pikante Details ihrer Biographie, von denen das Publikum noch gar nicht weiß, verraten. Wussten Sie zum Beispiel, dass Emmi als Schülerin eine Affäre mit ihrem alten Deutschlehrer hatte, der nach dem Sex immer sagte: „Ichn weiz niht frou, waz minne siht!“ Oder hätten Sie gedacht, dass Willnowsky in dem russischen Fernsehdrama „Verstopfung“ mitspielte?(Der Film ist bis heute leider nicht herausgekommen). Diese hochinteressanten Dinge werden Sie in der neuen Emmi & Willnowsky-Show natürlich gar nicht erfahren, sondern nur in dieser bescheuerten Vorankündigung! Kommen Sie also zu uns, und Sie bekommen das, was eine Programmnotiz eh nicht beschreiben kann: Zwei Stunden Bühnenterror mit Deutschlands beliebtestem Comedy- Paar mit einem musikalischen Mix von Schlager bis Jazz und einem Feuerwerk der Geschmacklosigkeiten!

Sonderveranstaltung:

Eintritt:

So. 28.02.

„Das Zauberkissen“

15.30 Uhr

€ 5,00 Märchenspiel des Kisdorfer Theaters

Die unfolgsame Prinzessin Paloma war mit ihren Freundinnen in der Höhle der Kälte und ist seitdem sterbenskrank. Der König und die Königin sind verzweifelt und bitten den alten Zaubermeister Merlin um Rat. Merlin weiß, dass nur das Zauberkissen das Leben der Prinzessin noch retten kann – muss aber innerhalb von drei Tagen herbeigeschafft werden! Allerdings befindet sich das Kissen in der Höhle des hinterhältigen Zwerges Griesgram, der hoch oben im Nebelgebirge haust und jeden tötet, der sich in die Nähe der Höhle wagt. Nur der arme Schafhirte Piet von der Heide ist mutig genug, zu versuchen, das Kissen aus der Höhle zu holen. Wird es ihm gelingen?

Fr. 11.03.

20.00 Uhr

„Kommunikation mit anderen und mir selbst“ Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun

Friedemann Schulz von Thun hat wie kaum ein anderer untersucht, was unsere Kommunikation mit anderen ausmacht, wie sie wirkt und was sie manchmal eben auch so schwierig macht. Er ist der bekannteste Kommunikationspsychologe Deutschlands und zieht sein Publikum mit seiner sehr besonderen, lebendigen, humorvollen und stets anschaulichen Art und Weise des Vortragens in den Bann. Was passiert da eigentlich, wenn wir miteinander reden? Warum kommt es immer mal wieder zu Missverständnissen? Liegt das dann an mir oder an den anderen? Und wie kann man nun besser miteinander klarkommen? Antworten auf diese und andere Fragen der zwischenmenschlichen Kommunikation und warum es durchaus auch sinnvoll sein kann, mit sich selbst ins Gespräch zu kommen, erfahren Sie am 11. März 2016 im Margarethenhoff. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen, spannenden und lehrreichen Abend!

Sonderveranstaltung: Eintritt: Vorverk. € 11,00 / Kasse € 12,00 So. 20.03.

15.30 Uhr

„De Neurosen-Kavalier“

Sebarger Speeldeel op platt

Üm wat sik dat bi dat Speel dreiht: In Düütschland is de Besöök bi een Psychotherapeuten middewiel begäng, denn jeder Drütte vun uns is dorbi: Depressionen, Neurosen un Psychosen griept üm sik! Meist nicht to tellen sünd die Praktiken, de Hölp toswören doot: Urschrei-Therapie, Gestalt-Therapie, Sex-Therapie, Hypnose, Buddhismus, Autogenes Training... Uulenspegele dicht tohoop. Un in dat Milieu verbiestert sik nu Felix Bollmann, een Spitzbov mit Hart. Dat uns Held upletzt nich mit leddige Hannen dar steiht un up sien Kösten kümmt, is ja woll kloor. De Hauptsaak aver is, dat ji – uns Publikum – up juun Kösten kamt!

Fr. 15.04.

20.00 Uhr

Salonmusik mit großartigem Orchester

BIG BAND DOMINO

Nach vier Jahren freuen wir uns, das größte Hamburger Tanz- und Unterhaltungsorchester – die BIG BAND DOMINO – bei uns in Kisdorf wieder begrüßen zu dürfen. 25 hervorragende Künstler mit zahlreichen Instrument-Solisten der Hamburger Hochschule für Musik und Theater versetzen uns mit ihrem eigenen unverwechselbaren Sound und ihrem bunten Musikprogramm in die goldene Ära der Musik von Benny Goodman, Glenn Miller, Duke Ellington, Stan Kenton und James Last. Let the good times roll!

Fr. 20.05.

20.00 Uhr

„Impro-Show“

Imperial-Theater Hamburg „Steife Brise“

Zum zweiten Mal in Kisdorf zu Gast, stellen sich die Künstler der „Steife Brise“ erneut den Zurufen und Eingebungen ihres Publikums und entwickeln daraus atemberaubend spontan: Einen synchronisierten Western? Ein Melodram, das rückwärts gespielt wird? Eine Oper im Liegen? Einen Krimi in Kisdorf? Nichts ist geprobt und nichts abgesprochen. Jeder Auftritt ist eine Uraufführung. Vom klassischen Drama über Komödie bis zum absurden Tanztheater! Die Hamburger Kult-Künstler bieten einen mitreißenden Mix aus Comedy, Musik und Theater – hautnah und urkomisch.

Fr. 17.06.

20.00 Uhr

Wilde Weltmusik!

Die LoLaBand aus Hamburg

„Wilde Weltmusik“ ist das Markenzeichen der LoLaBand. Temperamentvoll, lebendig und voller Energie präsentiert die bis zu 20 Musikerinnen und Musiker zählende Formation Klezmer, Balkan-Folk, Polkas und Walzer. Sie verbinden in ihrer Musik irische Tänze mit karibischen Rhytmen, böhmische Zwiefache mit türkischem 5/4-Takt und Shanties mit fettem Hardrock. Sie lassen afrikanische Marktplätze, jiddische Hochzeiten, türkische Teehäuser, bretonische Volksfeste und norddeutsche Hafenkneipen lebendig werden. In der Besetzung Cello, Geigen, Querflöten, Klarinetten, Saxophon, Trompete, Akkordeon, Ukulele, Gitarre, Mandoline, Kontrabass und Percussion spielt die Band unter der musikalischen Leitung von Ulrich Kodjo Wendt. Er hat bereits für den Regisseur Fatih Akin Filmmusik und das Hamburger Thalia-Theater Bühnenmusik geschrieben und ist bekannt für seine atemberaubenden Arrangements! Viel Vergnügen beim Zuhören und Tanzen!

Sa. 16.07.

20.00 Uhr

Die spritzigste Scheidungsparty des Jahrhunderts „Sekt and the City – THE CAT PACK“

Junggesellinnenabschiede sind out, Scheidungsparties sind „in“. Doch wie feiert „frau“ den zweitschönsten Tag des Lebens? Die drei besten Freundinnen Katy, Lena und Heike müssen sich entscheiden: Vegane Häppchen oder Extrawürste? Pyjamaparty oder Tabledance? Kamillentee oder Komasaufen? Damit sich der Abend zur rauschenden Party steigert, wird jedes Tabu gebrochen und kein Höhepunkt ausgelassen. Es wird gesungen, geschlürft, gestritten und gelacht. Ein spritziger Weiberabend für alle – auch für (noch) glücklich Verheiratete! Mit den hinreißend attraktiven und äußerst talentierten Künstlerinnen – die von Kiel bis München ihr Publikum begeistern – erwartet Sie ein rasanter Abend, der keine Klischees auslässt!

______________________________________________________________________________ Vorverkauf:

14,00 Euro

bei :

Buchhandlung Fiehland, Kaltenkirchen, Raiffeisenbank, Kisdorf, Stöberstübchen, Kisdorf, Steen decoration e.K.., Kisdorf, Gunda Biehl Spiel-, Schreib-, Tabakwaren, Henstedt-Ulzburg e-mail-Bestellung:

[email protected]

Telefonische Vorbestellung: Abendkasse:

04193-950741 (ohne Rückbestätigung!)

15,00 Euro (Schüler 5,00 Euro).

______________________________________________________________________________

Veranstalter: Träger-Verein Dorfhaus Kisdorf e.V. Zur sofortigen Veröffentlichung

View more...

Comments

Copyright � 2017 NANOPDF Inc.
SUPPORT NANOPDF