erfahren

January 8, 2018 | Author: Anonymous | Category: Kunst & Geisteswissenschaften, Kommunikation, Marketing
Share Embed Donate


Short Description

Download erfahren...

Description

Adobe Kundenreferenz

MyVideo maximiert ROI durch Werbung Führender Online-Videodienst erhöht mit Adobe Media Optimizer Clickthrough-Raten um 50 bis 60 % und senkt die Kosten pro Klick um 40 %.

„Wir benötigen für Routineaufgaben wie Kampagnen- und Keyword-Management mindestens ein Drittel weniger Zeit. Dadurch können wir mehr Zeit in die Umsetzung neuer Kampagnen investieren und noch mehr Kunden erreichen.“ Florian Kiel, Online Marketing Manager, MyVideo LÖSUNG

ERGEBNISSE

Adobe Media Optimizer

BIS ZU

60 %

DURCHSCHNITTLICHE STEIGERUNG

HÖHERE KLICKRATEN Gesteigerte ClickthroughRaten durch verbesserte Keyword-Auswahl und optimiertes KampagnenManagement

40 %

DURCHSCHNITTLICH

GERINGERE CPC-RATE Niedrigere Kosten pro Klick und höherer ROI durch Werbung

MILLIONEN KEYWORDS UND KAMPAGNEN

MARKETING-EFFIZIENZ Verwaltung von sechs Millionen Keywords und Kampagnen für unterschiedlichste Inhalte: Filme, Fernsehserien, Musikvideos, Künstler u. v. m.

SOFORTIGE OPTIMIERUNG Automatisch zugewiesene Werbeausgaben zur Maximierung der Rendite durch Werbung

Adobe Kundenreferenz

Magic Internet GmbH, MyVideo

Ein hart umkämpfter Markt

Gründungsjahr: 2006

MyVideo begann als Startup-Unternehmen mit einer ehrgeizigen Vision: den Online-Videogiganten die Stirn bieten. Als Bereitstellungsportal für professionell erstellte Inhalte wie Filme, Fernsehserien und Musikvideos erweitert MyVideo nicht nur stetig seinen Kundenstamm und sein Angebot an Content, sondern steigert auch kontinuierlich seine Umsätze. Das mittlerweile von der ProSiebenSat.1 Media AG übernommene Unternehmen ist weiterhin auf Erfolgskurs und mit zehn Millionen Einzelbesuchern pro Monat zum zweitgrößten deutschsprachigen Online-Videodienst avanciert.

www.myvideo.de

ZIELE • Sicherung von Wettbewerbsvorteilen im hart umkämpften Online-Videomarkt • Verwaltung von sechs Millionen Keywords und Kampagnen mit knappen Budgets und wenig Personal • Größere Reichweite und Kundeninteraktion sowie Stärkung der Kundenbindung für mehr Umsatz

„Der Online-Videomarkt ist äußerst hart umkämpft. Deshalb müssen wir sehr schnell und flexibel reagieren“, so Holger Kuntz, Senior Online Marketing Manager bei MyVideo. „Wir müssen unseren Kunden interessante und überzeugende Inhalte bieten, die Markenbindung stärken und unsere Werbe- und Marketing-Aktivitäten durch entsprechende Strategien und Lösungen effizienter gestalten.“

Optimierte Suche Im Gegensatz zu anderen Online-Videoanbietern, die sich zum Teil über kostenpflichtige Abonnements finanzieren, generiert MyVideo seine Umsätze ausschließlich durch Werbung. Um die Umsätze bei gleichzeitiger Kostenkontrolle zu steigern, müssen Paid-Search-Kampagnen effektiv verwaltet werden, einschließlich der Auswahl und Verwaltung jedes einzelnen Keywords, um die Rendite zu optimieren. Das Ziel liegt darin, verschiedene Zielgruppen anzusprechen und die MyVideo-Inhalte bereitzustellen, die den jeweiligen – auf OnlineSuchen basierenden – Interessen entsprechen. „Für unser riesiges Angebot an Inhalten, von Fernsehserien und Filmen bis zu Musikvideos, Plattenfirmen und Künstlern, verwalten wir fast sechs Millionen Keywords und Kampagnen – und das mit einem Team von nur sechs Personen“, so Florian Kiel, Online Marketing Manager bei MyVideo. „Da wir nur wenig Zeit und Ressourcen haben, müssen wir mit unseren begrenzten Keyword-Budgets eine möglichst große Wirkung erzielen und unsere Marketing-Ressourcen optimal einsetzen.“

Knappe Budgets, ehrgeizige Ziele MyVideo führt all seine Online-Marketing-Aktivitäten, u. a. Suchmaschinen-Optimierung und -Marketing und Social Media, ausschließlich mit In-House-Mitarbeitern anstelle von externen Agenturen durch. Wie jedes andere Unternehmen auf dem Markt muss auch MyVideo sein Budget sorgfältig planen und einsetzen, um die Zielgruppen und Werbeziele zu erreichen. Aufgrund des riesigen und vielfältigen Inhaltsangebots benötigt das Unternehmen deshalb eine besonders effiziente Lösung.

Adobe Kundenreferenz

„Adobe weiß genau, wie Medienunternehmen und -agenturen arbeiten, und kann uns deshalb mit Best Practices bei der Kampagnen- und Keyword-Optimierung und der Automatisierung unserer Marketing-Abläufe unterstützen, um so die Effizienz zu verbessern.“ Holger Kuntz, Senior Online Marketing Manager, MyVideo

Basierend auf Erfahrungen aus der Vergangenheit empfahlen Kuntz und Kiel deshalb eine Lösung, mit der MyVideo seine Paid-Search-Werbeaktivitäten planen und optimieren kann: Adobe Media Optimizer. Das MyVideo-Team entschied sich aus verschiedenen Gründen für Adobe Media Optimizer, u. a. aufgrund der Benutzerfreundlichkeit, der integrierten Funktionen und des flexiblen und kompetenten Supports von Adobe. „Mit Adobe haben wir nicht nur eine reine Technologielösung“, so Kuntz. „Adobe weiß genau, wie Medienunternehmen und -agenturen arbeiten, und kann uns deshalb mit Best Practices bei der Kampagnen- und Keyword-Optimierung und der Automatisierung unserer Marketing-Abläufe unterstützen, um so die Effizienz zu verbessern.“

Optimierung in Echtzeit Seit der Einführung von Adobe Media Optimizer konnte MyVideo das Kampagnen- und Keyword-Management für all seine Medienkanäle und Werbe-Accounts optimieren. Das Team von MyVideo kann nun beispielsweise Keywords und Anzeigengruppen stapelweise exportieren, diese Daten dann in Tabellenblätter importieren und zügig bearbeiten und Werbe-Accounts in wenigen Minuten für verschiedene Suchmaschinen mit Inhalten füllen, um damit eine Anzeigengruppe oder Kampagne neu zu erstellen oder zu aktualisieren. „Mit Adobe Media Optimizer müssen wir für unsere Paid-Search-Werbeaktivitäten deutlich weniger Zeit aufbringen“, so Kiel. „Wir benötigen für Routineaufgaben wie Kampagnen- und Keyword-Management mindestens ein Drittel weniger Zeit. Dadurch können wir mehr Zeit in die Umsetzung neuer Kampagnen investieren und noch mehr Kunden erreichen.“

Höhere Rendite mit wenigen Ressourcen Eine weitere Produktivitätssteigerung erzielt MyVideo durch die automatische Erstellung benutzerdefinierter Berichte, die Aufschluss darüber geben, in welchen Bereichen Potenzial für höhere Konversionsraten besteht. Mithilfe dieser Berichte aus Adobe Media Optimizer ist MyVideo in der Lage, die Auswirkungen von Änderungen an Keyword-Suchkampagnen zu prognostizieren und Kampagnen anschließend zu verwalten und zu automatisieren, sodass Mitarbeiter sich anderen Aktivitäten widmen können. Das MyVideo-Team nutzt die portfoliobasierten Algorithmen von Adobe Media Optimizer, um die Effektivität von Paid-Search-Keywords anhand von Zielgruppen-Trends, Tageszeit und anderen Faktoren zu überprüfen und zu optimieren. Dadurch ist MyVideo in der Lage, Budgets gezielt zuzuweisen und Keyword-Gebote so abzugeben, dass eine maximale Rendite erzielt wird. Verfügt die Marketing-Abteilung beispielsweise über ein Budget von 300.000 Euro für Suchkampagnen für Musikvideos, 200.000 Euro für Filme und 500.000 Euro für Fernsehserien, lässt sich mit den in Media Optimizer integrierten Algorithmen ermitteln, zu welchem Zeitpunkt Zuschauer die verschiedenen Inhalte abrufen. Das Budget wird dann anhand dieser Zielgruppendaten und -parameter verteilt.

Adobe Kundenreferenz

„Durch Adobe Media Optimizer können wir uns verstärkt auf die Neugestaltung unserer Website sowie auf neue Kampagnen und Initiativen konzentrieren, mit denen wir noch mehr Kunden auf unsere Plattform lenken.“ Holger Kuntz, Senior Online Marketing Manager, MyVideo

LÖSUNG AUF EINEN BLICK • Adobe Media Optimizer. Verwendete Funktionen: • Such-Management

Darüber hinaus sorgen auch die Simulationen von Adobe Media Optimizer für eine deutlich bessere Ausschöpfung des Suchkampagnen-Budgets. Sie unterstützen das Online-Marketing-Team von MyVideo beispielsweise beim Ausgleich saisonaler Schwankungen, indem sie für ruhigere Monate, z. B. während der Sommerferien, automatisch eine Reduzierung der Ausgaben empfehlen. Andererseits zeigen Simulationen aber auch die Spitzenzeiten an, zu denen Zuschauer online nach Videoinhalten suchen und diese sowie begleitende Werbung ansehen.

Ständige Verbesserung Um seine marktführende Position zu festigen und auszubauen, hat MyVideo im Herbst 2014 eine neu gestaltete Website eingeführt, die noch besser auf die Anforderungen von Smartphones und Tablets zugeschnitten ist. Die Website kann nun problemlos von Mobilgeräten aus durchsucht werden, wobei das neue Design für ein besseres Nutzererlebnis unterwegs sorgt. Zusätzlich ermöglicht eine neue MyVideo-App das zuverlässige Abspielen von Videoinhalten und eröffnet MyVideo zudem neue Möglichkeiten der Umsatzgenerierung durch In-App-Werbung. Darüber hinaus untersucht das Unternehmen derzeit, ob sich mithilfe der Social-Media-Funktionen von Adobe Media Optimizer auch das Umsatzpotenzial seines Social-Media-Marketings steigern lässt. „Wir mussten vorher deutlich mehr Zeit für die Verwaltung unserer Suchkampagnen aufwenden“, so Kuntz. „Durch die Zeitersparnis mit Adobe Media Optimizer können wir uns verstärkt auf die Neugestaltung unserer Website sowie auf neue Kampagnen und Initiativen konzentrieren, mit denen wir noch mehr Kunden auf unsere Plattform lenken.“

Weitere Informationen www.adobe.com/de/solutions/media-optimization.html www.adobe.com/de/solutions/digital-marketing.html

Adobe Systems GmbH Georg-Brauchle-Ring 58 D-80992 München Adobe Systems (Schweiz) GmbH World Trade Center Leutschenbachstrasse 95 CH-8050 Zürich www.adobe.de, www.adobe.at, www.adobe.ch, www.adobe.com

Adobe and the Adobe logo are either registered trademarks or trademarks of Adobe Systems Incorporated in the United States and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners. © 2015 Adobe Systems Incorporated. All rights reserved.

12/15

View more...

Comments

Copyright � 2017 NANOPDF Inc.
SUPPORT NANOPDF